Biophilia-Stream

[ Impuls aus der Natur vom 14.05.2021 ]




Was gibt mir eigentlich Energie? Mit anderen sein, im Miteinander und am Liebsten mittendrin statt nur dabei - oder zufrieden und happy mit sich selbst, mit einem guten Buch in der Hand bzw. in der Natur allein unterwegs statt mitten im Trubel? Ich dachte ja immer, ich wäre eindeutig und klar eine extrovertierte Person - kommunikativ wie ich bin und sehr auf's Miteinander fokussiert. Zusammen mit anderen ausgelassen sein oder auch gemeinsam mit anderen etwas bewirken können - das gibt mir definitiv viel Energie. Gleichzeitig habe ich aber gemerkt, dass ich ebenso sehr meine "Ich-Zeiten" in der Natur, nur für mich allein, brauche, um auftanken zu können. In dem Sinne bin ich also quasi ein Introvertiert-Extrovertiert-Mischling ;)

Genau diese Mischform verkörpert der Farn at its best ... so wie er sich zusammengerugelt in sich zurückzieht, so kann er sich aber auch entrollen und nach Aussen streben. Noch ein Grund mehr also, warum ich dieses Urgestein von Pflanze liebe, das schon seit dem Karbon-Zeitalter (vor ca. 360-300 Millionen Jahren) existiert.

Wie steht es bei dir: Bist du eher Introvertiert oder Extrovertiert? Oder ebenfalls ein Sowohl Als Auch-Mischling?













0 Kommentare