Biophilia-Stream

[ Impuls aus der Natur vom 18.06.2021 ]




Johannisbeeren (=Meertrübeli) im Wald? ... beim ersten Blick war die Ähnlichkeit echt frappierend.

Krasser Parasit - Was das wohl mit dem Baum macht? ... fragte ich mich beim zweiten Blick auf das durch und durch besetzte Blatt.

Meine Neugier war geweckt und so hab ich mich hinter die Bücher (aka Suchmaschinen) geklemmt. Und was durfte ich lernen? Bei diesen Wald-Johannisbeeren handelt es sich in keinster Weise um einen Parasit, sondern um die Eiablage der Ahorngallwespe. Diese hat keine schädlichen Auswirkungen auf die Ahornbäume - auch wenn dieses von Gallen durchzogene Blatt zunächst als recht parasitär erscheint.

Die Natur ist also immer wieder für Überraschungen gut, wenn wir achtsam hingucken.


Was für einen Bezug das zu meinem eigenen Leben hat? ... war der dritte Impuls, den das für mich aufgeworfen hat. Mit welchen Menschen kann ich so in Symbiose gehen, dass wir eng verzahnt sind und gleichzeitig jede:r sein eigenes Leben/Business führen kann?


Genau mit diesem Impuls starte ich am 06. Juli auch in den

SHE/SHARE-Preneurinnen Walk & Move

https://www.coeuragelebeencouleurs.today/post/shepreneurinnen_walkandmove

Who joins in?


Mit wem gehst du Symbiosen ein, die für beide Seiten ein Gewinn sind? Welche Menschen dürfen dich/dein Netzwerk